Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

WOHIN ICH GEHÖRE – SPRACHE UND KULTURELLE IDENTITÄT IN ZEITEN DES DIGITALEN WANDELS

Juni 1 | 10:00 - 17:00

Das Symposium richtet seinen Fokus auf die Sprach- und Werkrezeption im 21. Jahrhundert und die damit verbundenen Möglichkeiten und Risiken. Kann die Digitalisierung einen neuen Ansatz in der Rezeption vergangener Werke darstellen? Welchen Nutzen haben Apps beim Bewahren und Beleben von Regionalsprachen? Ist KI bereits heute in der Lage, an den literarischen Erfolg großer Autoren wie Fritz Reuter anzuknüpfen? Diese Thematiken und viele angrenzende Bereiche sollen angesprochen werden. Besonders die veränderten Möglichkeiten zu Texterstellung und Werksrezeption werden Teil des Diskurses sein.

Die Veranstaltung richtet sich an Lehrende, Studenten, Niederdeutschfachleute und Interessierte. Partner des Symposiums sind die Universität Greifswald mit ihrem Kompetenzzentrum für Niederdeutschdidaktik (KND) und das digitale Zentrum Neubrandenburg (diz).

Dieses Symposium wird gefördert von der Arbeitsgemeinschaft Literarischer Gesellschaften und Gedenkstätten (ALG).

 

Details

Datum:
Juni 1
Zeit:
10:00 - 17:00
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Fritz-Reuter-Literaturmuseum Stavenhagen
Markt 1
17153 Stavenhagen, Mecklenburg-Vorpommern Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon
039954 21072
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Veranstalter

Fritz-Reuter-Literaturmuseum Stavenhagen
Telefon
039954 21072
E-Mail
info@frlm-mv.de
Veranstalter-Website anzeigen